• Imker rufen EU-Staaten zu Verbot von Pestiziden auf Brüssel (AFP) - Der Europäische Berufsimkerverband (IPBA) hat die Mitgliedstaaten der Europäischen Union aufgefordert, doch noch für ein Teilverbot bestimmter Pestizide zu stimmen. "Wir fordern seit Jahren ein generelles Verbot dieser Stoffe", sagte IPBA-Präsident Walter Haefeker. Das von der EU-Kommission für Montag zur Abstimmung gestellte Teilverbot der für Bienen schädlichen Chemikalien sei aber ein "sehr großer Schritt in die richtige Richtung. Wir fordern die Mitgliedstaaten auf, das zu unterstützen - das gilt insbesondere für Deutschland." (25.04.2013)
  • Geplante Reform führt zur Saatgutarmut Die Europäische Kommission will am 6. Mai einen Verordnungsentwurf zur Neuregelung des Saatgutrechtes vorlegen, die zur Vereinheitlichung des Saatguts führen würde. Campact und Save our Seeds haben heute eine Kampagne dagegen gestartet. (25.04.2013)
  • Gegen die unmoralische Nahrungsmittelspekulation! (22.01.2013)
    Investmentbanken spekulieren an den Börsen weltweit mit Agrar-Rohstoffen. Das kann die Preise für Nahrungsmittel drastisch in die Höhe treiben – und damit Menschen in armen Ländern in den Hunger. Wir sagen: Schluss mit der unmoralischen Zockerei! Die Banken müssen jetzt handeln und auf die Rohstoffgeschäfte vorsorglich verzichten – denn die Anhaltspunkte, dass diese Finanzgeschäfte zu Hungerkrisen beitragen, sind erdrückend. Die Deutsche Bank, als eine der größten Investmentbanken der Welt, sollte mit gutem Beispiel vorangehen und aus der Agrar-Spekulation aussteigen. Schreiben Sie jetzt direkt an die Vorstandsvorsitzenden, Anshu Jain und Jürgen Fitschen, und fordern Sie die Deutsche Bank zum Ausstieg auf!
  • Ilse Aigner erhält Dinosaurier 2012 Ilse Aigner erhält Negativpreis für umweltschädlichen Agrarpolitik (27.12.2012)
  • PM 397/12: Globaler Treuhandfonds für Nutzpflanzenvielfalt eröffnet seinen Sitz am UN-Standort Bonn (28.12.2012)
  • EU-Recht: Verstöße gegen Umweltrecht noch immer hoch (30.11.2012)
  • Geodaten für alle (04.12.2012)
  • Pan Germany Tausende fordern von BASF, Bayer und Syngenta ein Ende der Vermarktung hochgefährlicher Pestizide (03.12.2012)
  • Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit undder Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Chemikaliensicherheit REACH-Kongress 2012 von BMU und BAuA Europäische Chemikalienpolitik auf dem Prüfstand (03.12.2012)
    Grundwasser wird zu stark genutzt (19.11.2012)
  • Gelatine im Saft... Gelatine im Saft, Schweineborsten in der Brotherstellung, Milchzucker für Veganer: versteckte Tierprodukte bei Valensina, Ritter Sport, Funny Frisch & Co. (02. August 2012 - umweltjournal.de)